GREEN BRANDS hat mit LifeVERDE eine eigene Podcast-Reihe gestartet

Nachhaltige Wirtschaft, grüne Produkte und innovative Ideen – das sind die Themen, um die es im neuen Podcast „Grünes Mikro“ geht. Alle 14 Tage erscheint eine neue Folge der Interviewreihe, die GREEN BRANDS gemeinsam mit LifeVERDE.de veröffentlicht. Das „GRÜNE MIKRO“ soll zum meistgehörten Podcast im deutschsprachigen Raum zum Thema nachhaltiges Wirtschaften werden.

Hinter dem Podcast stehen zwei starke Partner: GREEN BRANDS, die internationale unabhängige Markenbewertungs-Organisation, die ökologisch nachhaltige Marken auszeichnet und LifeVERDE.de, das Online-Portal für nachhaltigen Konsum im deutschsprachigen Raum, haben ihre Kräfte für den Podcast gebündelt.

Mit an Bord sind außerdem das F.A.Z.-Institut, B.A.U.M. e.V., das Netzwerk für Nachhaltiges Wirtschaften und die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V..

Im „Grünen Mikro“ kommen prominente Umweltschützer und innovative Öko-Pioniere ebenso zu Wort wie Macher aus dem Bereich nachhaltige Wirtschaft, Wissenschaftler oder Gründer. Im Interview mit Marcus Noack, dem Gründer und CEO des Portals LifeVERDE.de, berichten die Gesprächspartner aus ihrem bewegten Leben und geben Einblicke in ihre Sicht zum Thema Nachhaltigkeit. Der Podcast „GRÜNES MIKRO“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Aktivitäten der Gäste ins rechte Licht zu rücken sowie über deren vielfältige Beweggründe zu sprechen, einen nachhaltigen Weg zu gehen.

Bisher haben sich folgende Gäste den Fragen des Gastgebers gestellt:

Sarah Wiener, „GREEN-BRANDS“-Persönlichkeit, Fernsehköchin und Unternehmerin

Yvonne Zwick, Vorsitzende des Vereins B.A.U.M. e.V.

Eva und Holger Danneberg, Gründer der Werkhaus GmbH

Hannes Jaenicke, „GREEN BRANDS“-Persönlichkeit, Umweltschützer und Schauspieler

Viele weitere Podcastfolgen mit herausragenden Gesprächspartnern sind in Vorbereitung. Hier können Sie den Kanal abonnieren, damit Sie keine Folge verpassen:

Apple-Podcasts
Spotify
Deezer
Google-Podcasts